• Startseite

Benötige ich Responsive Web Design für meine Website?

Der Begriff "responsives Webdesign" bezieht sich auf Websites, die ihr Erscheinungsbild ändern und anpassen, um eine optimale Anzeige auf allen Bildschirmgrößen, Tablets, Smartphones, iPods, Kindles sowie Desktop- und Laptop-Computerbildschirmen zu gewährleisten. In der digitalen Kunstindustrie wird es gelegentlich als "Fluid Design", "Adaptive Website Design" oder "RWD" bezeichnet. Nicht reagierende Websites passen sich nicht an unterschiedliche Bildschirmgrößen an, was bedeutet, dass es auf kleineren Geräten schwierig sein kann, sie zu navigieren und anzuzeigen.

Desktop-Verkäufe wurden bereits von mobilen Verkäufen übertroffen, und die meisten Bildungsquellen für digitale Medien sagen voraus, dass die mobile Webnutzung die Desktop-Nutzung bis 2014 überholen wird. Daher erscheint es nur logisch, dass die Desktop-Suche bald auch von der mobilen Suche überholt wird. 60 Prozent der Webnutzer geben an, dass sie eher dazu neigen, auf für Mobilgeräte optimierten Websites einzukaufen. Unternehmen, die auf SEO angewiesen sind, hätten daher viel Sinn, sich auf mobile freundliche Websites und speziell auf reaktionsschnelle Website-Designs zu konzentrieren. Zumal die neuen Google-Algorithmus-Updates jetzt auf separaten Websites nur für Handys verpönt sind. Wie die mit a.mobi in der URL. Immer mehr neue Websites werden mit reaktionsschnellen Entwurfsmethoden erstellt, um die Anforderungen an eigenständige mobile Websites zu beseitigen. Diese Entscheidung verbessert auch die Benutzererfahrung erheblich. Dies führt zu mehr Kundeninteraktion und Umsatz, da potenzielle Kunden nicht durch winzigen Text und schwierige Navigation entfremdet werden.

Damit reaktionsschnelle Designs funktionieren, wird eine Medienabfrage verwendet, um die Bildschirmgröße zu bestimmen, von der aus auf die Site zugegriffen wird. Das Skript kann alle Geräte erkennen, unabhängig davon, ob es sich um Tablets, Laptops oder Smartphones handelt. Anschließend wird die Website mithilfe von CSS in einem geeigneten Format angezeigt. Die Größe der Bilder kann entsprechend angepasst werden, damit sie auf kleinere Bildschirme passen. Der Text wird vergrößert und die Menüs können im Gegensatz zur meist standardmäßigen horizontalen Anzeige in verschiedene Dropdown-Formate wechseln.

Die Vorteile dieser Art von Design im Vergleich zum Einrichten einer mobilen Version Ihrer Website, die vollständig von Ihrer ursprünglichen Website getrennt ist, liegen auf der Hand. Jedes Mal, wenn Sie Ihre Website aktualisieren, wird sie für jedes Gerät aktualisiert und auf jedem Bildschirm korrekt angezeigt. Sie müssen nur an einem Ort aktualisieren, an dem bei einer separaten mobilen Site auch ein separater Standort erforderlich ist, der aktualisiert werden muss. Oft wird auf Ihre Websites von einem Tablet aus zugegriffen. Wenn Sie zwei separate Sites haben, eine mobile und eine Desktop-Version, kann niemand erraten, welche Version der Site-Tablet-Benutzer angezeigt wird. Mit Responsive Design können Sie (meistens) steuern, welche Bildschirmgröße angezeigt wird.

Mehrere Unternehmen bieten sowohl Fluid Design als auch Mobile Design für Websites an. Die RWD-Methoden werden jedoch ständig verbessert, sodass es wenig Sinn macht, eine eigenständige mobile Website zu haben. Das einzige Mal, wenn Sie eine separate Website wünschen, ist, wenn Sie lieber anders als Laptop- oder Desktop-Benutzer werben möchten, als wenn Sie Werbung machen würden

für mobile Benutzer. Zum Beispiel möchte ein Fast-Food-Unternehmen möglicherweise Einzelpersonen mit einem sofortigen Sonderangebot für unterwegs ansprechen, aber Laptop-Benutzern ihre bevorstehenden Werbeaktionen und Menüs anzeigen. In vielen Fällen wird eine Website jedoch alle Benutzer auf identische Weise bedienen, sodass ein ansprechendes Design die bevorzugte Option ist.

In der sich schnell nähernden Zukunft sollten alle Websites reaktionsschnelle Designs haben, wie es die Benutzer erwarten werden. Daher müssen Unternehmen, die nicht reagierende Websites erstellen, in ein paar Jahren für eine neue Website bezahlen, um den Mangel an Website für ihre Benutzer auszugleichen. Daher ist es ratsam, vor dem Start neuer Website-Designprojekte mehr über die Kosten und Vorteile adaptiver Designs zu erfahren.

Innenarchitektur – Verbessern Sie die Leistung des Büros

Ein Unternehmen muss viel tun, um die Leistung eines Mitarbeiters zu verbessern. Ein cooles Büro-Innendesign ist nur ein sicherer Weg. Über diesen Artikel möchten...

Blumendesign-Tipp – Die Bedeutung des Begrünens

Was ist Begrünung?"Begrünung" ist ein Begriff, mit dem Floristen den Vorgang des Hinzufügens von Laub zu einem Blumenarrangement erklären. Dies ist normalerweise der erste...

Formale und informelle Seitenlayouts Formate für die Gestaltung

Ein Seitenlayout ist eine Kunst, Text und Bilder (Abbildungen, Symbole, Fotos usw.) auf einer Seite oder Seiten anzuordnen oder zu organisieren, um einen gewünschten...

Die Verwendung eines Sammelalbums als Design-Inspiration für Grafiker

Ein "Schrott" ist ein kleines Stück von etwas. Ein Sammelalbum ist ein Album oder ein digitaler Inhalt, in dem eine Sammlung von Grafikdesign-Beispielen als...

Hat BIM den MEP-Design-Workflow geändert?

Der Planungs- und Installationsworkflow des MdEP umfasst eine Reihe von Interessengruppen und Parteien, die gemeinsam für die Überwachung einer Reihe von Phasen verantwortlich sind,...

7 Tipps, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie eine Designerhandtasche kaufen

Geldbörsen sind die Lebensadern von Frauen. Sie sind immer bei ihnen, wenn sie ihr Haus verlassen. Wenn Sie eine Frau sind, sollten Sie daher...