• Startseite

Fehler, die Sie auffordern, diesen Grafikdesigner zu vermeiden

Er versteht Anweisungen nicht

Eine gute Kommunikation zwischen Designern und ihren Kunden ist sehr wichtig. Kunden sollten klare und vollständige Anweisungen geben und Designer sollten verantwortlich genug sein, um sie zu verstehen und zu befolgen, selbst wenn sie von Zeit zu Zeit Fragen stellen müssen.

Als Vorschlag sollten Designer die Anweisungen ihrer Kunden mehrmals durchgehen, sich Notizen machen und ein Brainstorming durchführen. Wenn der Designer mit einer der Anweisungen verwechselt wird, muss er sich unverzüglich an den Kunden wenden, um die Dinge zu klären.

Er denkt nicht über den Tellerrand hinaus

Out-of-the-Box-Denken kann zwar als Klischee betrachtet werden, dies bedeutet jedoch nicht, dass es nicht wahr ist. Einer der größten Fehler beim Grafikdesign bei der Erstellung von Logos und anderen Designs besteht darin, auf der viel befahrenen Straße zu bleiben und das Vertraute zu tun.

Grafikdesign ist kreativer Natur und erfordert daher Kreativität, um erfolgreich zu sein. Designer sollten neue Dinge ausprobieren, die ungewöhnlich und nicht von dieser Welt sind. Sie können experimentieren und herumspielen. Sie können manchmal nicht erfolgreich sein, aber sie werden es nie erfahren, wenn sie es nicht versuchen.

Er verwendet zu viele Schriftarten

Es mag Spaß machen, mit Schriftarten herumzuspielen, aber dies kann bei den Zuschauern nicht gut registriert werden. Es kann ärgerlich und anstrengend sein, Text zu lesen, der von Zeit zu Zeit die Schriftart ändert. Designer sollten maximal 3 Schriftarten in einem Layout verwenden.

Eigentlich ist es am besten, ein oder zwei Schriftarten zu verwenden. Eine Schriftart sorgt für Kontinuität, was gut ist. Beim Entwerfen von Visitenkarten sollte die Anzahl der Schriftarten geringer sein, da nur begrenzter Speicherplatz vorhanden ist.

Er überdenkt alles

Selbst wenn es erlaubt ist, einem Design mehr hinzuzufügen, bedeutet dies nicht, dass dies getan werden sollte. Einfachheit ist der beste Weg. Daher sollten Designer bei der Verwendung von Software nicht wild werden. Es ist kein großer Fehler, zu viel zu entwerfen, aber es kann schwerwiegende Probleme verursachen.

Viele Dinge in einem Design erschweren es den Zuschauern, Informationen zu extrahieren. Ein Design muss von selbst atmen und gedeihen. Es ist nicht so schlimm, ein Leerzeichen zu haben, und meistens ist es sogar besser, als den gesamten Bereich mit Dingen zu füllen.

Wenn das Design der Broschüre mit vielen Schriftarten, Farben und Bildern gefüllt ist, sollte dies geändert und auf ein Minimum beschränkt werden. Auf diese Weise können sich Kunden mehr auf die Hauptmerkmale ihres Geschäfts konzentrieren, die sie hervorheben möchten.

Er verspricht viel, liefert aber ein wenig

Bisher ist dies von allen behandelten Fehlern der schlimmste und schädlichste von allen. In Bezug auf Grafikdesign wird es selten einen "schnellen" Job geben.

Wenn Designer Termine und Erwartungen mit ihren Kunden besprechen, müssen sie dafür sorgen, dass sie keine falschen Hoffnungen oder Versprechen geben, die sie nicht erfüllen können. Das Beenden eines Projekts vor Ablauf einer langen Frist ist viel besser als das Beenden nach einer kurzen Frist. Wenn es um Designanforderungen geht, ist es am besten, die Dienste eines seriösen freiberuflichen Grafikdesigners in Anspruch zu nehmen, um Verzögerungen im Projekt zu vermeiden.

 Funktionen, nach denen man in einem guten Webdesign-Unternehmen suchen sollte

Heutzutage verlässt sich jedes Unternehmen, unabhängig von seinem Produkt oder seiner Dienstleistung, auf eine gute Website....

5 Externe Klimafaktoren, die sich auf ein Innenarchitekturprojekt auswirken

Liebe Freunde, die Entstehung der Architektur in der menschlichen Gesellschaft hat eine breite und eigenständige Rolle in sich eingenommen. Ab Frühe Epochen, in denen Menschen in...

Eine Entfaltung von Robert Frosts "Design"

"Ich wollte immer sehr aufmerksam sein", sagte Robert Frost einmal, nachdem er einem Publikum sein Gedicht "Design" vorgelesen hatte. Dann fügte er hinzu: "Aber...

Formale und informelle Seitenlayouts Formate für die Gestaltung

Ein Seitenlayout ist eine Kunst, Text und Bilder (Abbildungen, Symbole, Fotos usw.) auf einer Seite oder Seiten anzuordnen oder zu organisieren, um einen gewünschten...

Warum Unternehmer eine Webdesign-Agentur brauchen

Das Online-Gehen ist eine der besten Möglichkeiten für Unternehmer, bessere Chancen für ihr Unternehmen zu erzielen. Um jedoch sicherzustellen, dass Online-Strategien effektiv sind, müssen...

 Überlegungen zur Neugestaltung der Website, um die 4 Vorteile eines optimalen Designs zu nutzen

Ein häufiger Fehler, den Marken machen, ist die Annahme, dass die Planung einer Website ausreicht, um...