• Startseite

Über das Gedicht "Design" von Robert Frost

In der fünften Zeile des Gedichts "Design" tritt eine unsichtbare Hand ein. Die Charaktere sind wie Zutaten in einem bösen Trank "gemischt". Eine gewisse Kraft beim Mischen steckt hinter den Kulissen. Die Charaktere an sich sind unschuldig genug, aber wenn sie zusammengebracht werden, überwältigen ihr Weiß und ihr rigoroses Aussehen. Das Spinnenfest hat etwas Teuflisches.

Das "Morgenrecht" erinnert an das Wort Ritus, ein Ritual – in diesem Fall anscheinend eine schwarze Messe oder einen Withces-Sabbat. Das Gleichnis in Zeile sieben ist mehrdeutiger und schwerer zu beschreiben. Schaum ist weiß, schaumig und zart – etwas, das man an einem Bach im Wald oder am Strand findet, nachdem eine Welle zurückgegangen ist. In der Natur kann Schaum jedoch auch hässlich sein: der Schaum auf einem verschmutzten Bach oder das Maul eines tollwütigen Hundes. Der Dualismus in der Natur – seine Schönheit und sein Entsetzen – steckt in diesem einen Gleichnis.

Bisher hat das Gedicht eine kleine, eingefrorene Szene porträtiert, in der der Mörder mit den Noppen sein Opfer so unschuldig hält, wie ein Junge einen Drachen hält. Frost hat bereits angedeutet, dass die Natur, wie Radcliffe andeutet, "nichts als eine aschweiße Ebene ohne Liebe oder Glauben oder Hoffnung ist, in der sich unwissende Begierden zufällig kreuzen". In den letzten sechs Zeilen des Sonetts taucht Frost auf und gibt direkt sein Thema an.

Was sonst könnte diese tödlich blassen, steifen Dinge zusammenbringen, "außer das Design der Dunkelheit, um zu erschrecken?" Die Frage ist eindeutig rhetorisch. wir sollen antworten: "Ja, hier scheint ein böses Design am Werk zu sein!" Ich verstehe die vorletzte Zeile als "Was außer einem Design, das so dunkel und unheimlich ist, dass es uns entsetzt?" "Appall" ist übrigens das zweite Wortspiel im Gedicht: Es klingt wie ein Pall oder Shroud. Gelenkt trägt den Vorschlag eines Lenkrads oder Ruders, das ein Pilot kontrollieren musste. Wie das Wort schon sagt, deutet es darauf hin, dass eine unsichtbare Kraft die Pfade von Spinne, Allheilmittel und Motte kartierte, so dass sie zusammen kamen.

User Experience (UX) -Design Vs User Interface (UI) -Design

Einführung User Experience (UX) -Design ist der Prozess der Erstellung von Produkten, die Benutzern sinnvolle und relevante Erfahrungen bieten. Dies beinhaltet die Gestaltung des...

Design für den Erfolg von Praxismanagementsystemen – Ein Rückblick auf Tharon Howards "Design to...

Teamwork gilt in den meisten medizinischen Praxen als das schwächste Glied. Teamarbeit ist nicht nur wichtig, um die Arbeit zu erledigen, sondern auch, um...

3 Möglichkeiten, wie Webdesign Ihr Unternehmen wachsen lässt

Wie Sie wissen, wirkt sich Webdesign und -entwicklung auf Ihr Unternehmen und Ihre Zielgruppe aus. Es ist das erste, was sie in Bezug auf...

Bedeutung der Website-Design- und -Entwicklungsdienste

Dies ist eines der Themen, die sich in irgendeiner Form in den meisten digitalen Agenturen herumgesprochen haben. Wenn Sie in der heutigen Welt Ihr...

Unterschied zwischen UX- und UI-Design

Unabhängig von diesen Tatsachen sind diese beiden Konzepte jedoch sehr unterschiedlich und folgen tendenziell einer unterschiedlichen Designarchitektur. UX ist ein industrielles und ein analytisches...

Benötige ich Responsive Web Design für meine Website?

Der Begriff "responsives Webdesign" bezieht sich auf Websites, die ihr Erscheinungsbild ändern und anpassen, um eine optimale Anzeige auf allen Bildschirmgrößen, Tablets, Smartphones, iPods,...