• Startseite

User Experience (UX) -Design Vs User Interface (UI) -Design

Einführung

User Experience (UX) -Design ist der Prozess der Erstellung von Produkten, die Benutzern sinnvolle und relevante Erfahrungen bieten. Dies beinhaltet die Gestaltung des gesamten Prozesses der Erfassung und Integration des Produkts, einschließlich der Aspekte Branding, Design, Benutzerfreundlichkeit und Funktion.

User Experience (UX) konzentriert sich auf ein tiefes Verständnis der Benutzer, was sie brauchen, was sie schätzen, ihre Fähigkeiten und auch ihre Einschränkungen. Es berücksichtigt auch die Geschäftsziele und -ziele der Gruppe, die das Projekt verwaltet. UX-Best Practices fördern die Verbesserung der Qualität der Interaktion des Benutzers mit und der Wahrnehmung des Produkts und der damit verbundenen Dienstleistungen.

Unter Benutzeroberflächendesign (User Interface, UI) versteht man das Erstellen von Oberflächen in Software oder computergestützten Geräten, bei denen das Aussehen oder der Stil im Vordergrund stehen. Designer haben das Ziel, Designs zu kreieren, die Benutzer einfach zu bedienen und angenehm finden. Das Design der Benutzeroberfläche bezieht sich in der Regel auf grafische Benutzeroberflächen, umfasst jedoch auch andere, z. B. sprachgesteuerte.

User Experience in der IT-Branche

In der IT-Branche sprechen Softwareentwickler und Webdesigner manchmal über das Benutzererlebnis, indem sie die folgenden Begriffe verwenden:

  • Benutzerzentriertes Design

  • Grafische Benutzeroberfläche (GUI)

  • Benutzerfreundlichkeit

Peter Morville repräsentiert dies durch seine User Experience Honeycomb.

Er merkt an, dass für eine sinnvolle und wertvolle Benutzererfahrung folgende Informationen erforderlich sind:

  • Nützlich: Ihr Inhalt sollte original sein und ein Bedürfnis erfüllen
  • Verwendbar: Site muss einfach zu bedienen sein
  • Wünschenswert: Image, Identität, Marke und andere Designelemente werden verwendet, um Emotionen und Wertschätzung hervorzurufen
  • Auffindbar: Inhalte müssen vor Ort und außerhalb navigierbar und lokalisierbar sein
  • Zugänglich: Inhalte müssen für Menschen mit Behinderungen zugänglich sein
  • Glaubwürdig: Benutzer müssen vertrauen und glauben, was Sie ihnen sagen.

Der Unterschied zwischen UX- und UI-Design

Die drei Hauptunterschiede zwischen UX- und UI-Designern sind:

  1. UX befasst sich mit dem Zweck und der Funktionalität des Produkts. Die Benutzeroberfläche befasst sich mit der Qualität der Interaktion, die der Endbenutzer mit dem Produkt hat.
  2. UI-Design hat eine künstlerische Komponente wie es sich auf das Design und die Schnittstelle mit dem Produkt bezieht. Es beeinflusst, was der Endbenutzer sieht, hört und fühlt. UX hat eher eine soziale Komponente für die Marktforschung und die Kommunikation mit Kunden, um zu verstehen, was ihre Bedürfnisse sind.
  3. UX konzentriert sich auf das Projektmanagement und die Analyse durch die gesamte Phase der Ideenfindung, Entwicklung und Lieferung. Die Benutzeroberfläche verfügt eher über eine technische Komponente, um die Entwurfskomponenten für das fertige Produkt zu erstellen.

Hauptaufgaben von UX Designer

  • Inhalt / Strategie: Kundenanalyse, Mitbewerberanalyse, Produktstruktur / Strategie

  • Prototyping und Wireframing: Prototyping, Testen / Iteration, Entwicklung, Planung, Wireframing

  • Analyse und Ausführung: Koordination mit Entwicklern, Koordination mit UI-Designern, Analyse und Iteration, Verfolgung von Zielen und Integration

Hauptaufgaben des UI-Designers

  • Look and Feel: Branding und grafische Entwicklung, Benutzerhandbücher / Storyline, Kundenanalyse, Designrecherche

  • Reaktionsfähigkeit und Interaktivität: Anpassung an alle Gerätebildschirmgrößen, Interaktivität und Animation, Implementierung mit dem Entwickler, UI-Prototyping, Implementierung mit dem Entwickler

UX und UI sind keine Bereiche, auf denen man sparen kann. Unabhängig von den Definitionen und der Arbeitsteilung sind sie wesentliche Bestandteile der Produktentwicklung und -lieferung. Untersuchungen zeigen, dass das Kundenerlebnis das Umsatzwachstum fördert. UX und UI sind eine Investition in das Produkt oder die Dienstleistung.

Wie Grafikdesign Ihrer Marke Vorteile bringen kann

Online-Marketing kann, wenn es nicht verstanden wird, frustrierend sein. Ein Unternehmen, egal wie klein es ist, braucht vier Dinge.Erstens, jemand, der gut in Mathe...

Wettbewerbsanalyse – Eine Grafikdesign-Perspektive

Sie wissen wahrscheinlich schon alles über die SWOT-Analyse. Möglicherweise haben Sie sogar Informationen zu Zielgruppen, Marktanteilen und Verkaufszahlen zur Hand. Aber haben Sie jemals...

Einrichtungsideen, die Ihr Haus modern und modern machen

Möchten Sie Ihren Wohnräumen ein frisches und trendiges Ambiente verleihen? Nun, Sie müssen zuerst nach relevanten Einrichtungsideen suchen, die perfekt zu Ihrer Struktur und...

Dinge zu beachten bei der Suche nach der besten Web-Design-Firma

Websites sind das Herz eines jeden Online-Unternehmens, auf das Sie achten sollten! Es sollte relevante Informationen und eine angenehme Anzeige für alle Benutzer bereitstellen,...

Beste Logo-Design-Tools für Anfänger

Ein Logo repräsentiert visuell die Identität eines Unternehmens und spielt daher eine wichtige Rolle für das Branding des Unternehmens. Da es sich um eine...

Die zwingende Notwendigkeit, die beste UI-Designagentur einzustellen

Das UI / UX-Design spielt eine Schlüsselrolle für den Erfolg oder Misserfolg einer Website. Abhängig von der Art Ihres Unternehmens kann das Ziel einer...